Historisches Begegnungsfestival in Waldfeucht

07. Sept. ab 10:15 Uhr Historisches Begegnungsfestival Waldfeucht 

Schirmherr:    Eckhard Uhlenberg , Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW

Der historische Ortskern Waldfeucht erstrahlt in neuem Glanz. Das Straßennetz und die mittelalterliche Stadtbefestigung wurden instand gesetzt. Anlass genug, mal kräftig zu feiern.

Zusammen mit der Bezirksregierung Köln und dem Aktionskreis Historischer Ortskern Waldfeucht lädt die Gemeinde Waldfeucht zu einem Festival ein, das in der Region bisher ohne Beispiel ist.       Im Bereich der Stadtbefestigung auf einer Fläche von 30.000 qm läuft auf 4 Großbühnen ein 11stündiges Nonstop-Programm mit 30 Konzerten und Showacts aus den Bereichen Rock, Pop, Hip Hop, Volksmusik, Big Band Sound, konzertante Blasmusik, Chorgesang, Liedermacherkunst, Jugendtheater, afrikanisches Trommeln, Blockflötenspiel, orientalischer Tanz, Waldfeuchter Geschichte etc.

Historische Gruppen mit Darstellern des Früh- und Hochmittelalters (Wikinger, Franken, Carolinger) verdeutlichen mit verschiedenen Aktionen die Lebensweise der damaligen Zeit.Reithöfe aus der Region laden zum Reiten ein und zeigen die Kunst des Voltigierens. Die Leaderregion, die Freizeitregion „Der Selfkant“ und gemeinnützige Organisationen sind ebenfalls mit Infoständen vertreten. Beim Preisschießen kann man wertvolle Preise gewinnen. Die engere Umgebung Waldfeuchts kann man bei einer Planwagenfahrt genießen. Kirchen-, Mühlen- und Museumsführungen runden das Programm ab.

Weitere Infos unter: http://www.hbf-waldfeucht.de/

Kommentar

You must be to post a comment.