„Wie es Euch gefällt!“ MGV„Cäcilia“ Waldfeucht in Konzert

Auftakt-Frauen treffen Waldfeuchter Männer


Waldfeucht. Nach dem großen Langenfelder Frauenchor im Vorjahr hat der MGV mit dem kleinen aber feinen Chor Auftakt aus Erkelenz einen wiederum reizvollen Konzertpartner zum diesjährigen Herbstkonzert am 10. Nov. 20:00 Uhr in den Bürgertreff Waldfeucht eingeladen.

AUFTAKT ist ein Frauenchor aus Erkelenz unter der Leitung von Anette Latour. Vor fast zehn Jahren von einer Handvoll dynamischer, junger und jung gebliebener Frauen als „Wohnzimmerchor“ aus Spaß am Singen gegründet, wuchs er in wechselnder Besetzung auf aktuell 16 Sängerinnen an. Das Besondere an AUFTAKT ist wahrscheinlich die demokratische Mitgestaltung aller Sängerinnen, die die Probenarbeit nicht immer einfach, aber umso interessanter macht. Neben dem Ziel, möglichst alles auswendig und mit viel Ausdruck zu singen, gehören häufig szenische Ausgestaltungen, Requisiten und kleine Choreografien zum Erkennungszeichen von AUFTAKT. Begleitet wird der Chor von Marina Weise am Klavier. Das abwechslungsreiche Programm reicht von den 30er Jahren über die 50ger bis heute.

Gemeinsam mit Dirigent Luuc Karsten möchte der MGV Cäcilia Waldfeucht das Konzert nutzen, sich von verschiedenen musikalischen Seiten zu präsentieren, um so auf seine Art für den Chorgesang zu werben. Entsprechend dem Motto „Wie es Euch gefällt!“ wird ein kurzweiliges und lockeres Programm präsentiert.

Die Waldfeuchter Sänger sind dieses Jahr Teil eines großen Projektchores zum 150 jährigen Bestehen des ChorVerbandes NRW. Im Rahmen des Projektes „Singen in Zeit und Zukunft“  konzertieren die Waldfeuchter gemeinsam mit 350 anderen Sängern, unter anderem aus Höngen, in der Beethovenhalle in Bonn. Neben klassischer Männerchorliteratur enthält das Jubiläumsprogramm eine interessante moderne Komposition des Landeschorleiters Prof. Michael Schmoll, die extra zu diesem Anlass geschrieben wurde.

Erleben Sie neben der für den Waldfeuchter Chor typischen Literatur, Teile des Bonner Konzertprogramms sozusagen als „Vorprimere“ beim MGV Cäcilia Waldfeucht im erneut komplett bestuhlten Waldfeuchter Bürgertreff, lassen Sie sich von der Musik begeistern und genießen Sie den Abend. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt bei Luuc Karsten. Begleitet wird der Chor am Klavier von Helmut Misgaiski.

Wie bei Freunden üblich, sind Sie nach dem Konzert herzlich eingeladen den Abend gemeinsam mit den Sängern und Sängerinnen ausklingen zu lassen.

Konzertkarten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei allen Sängern und in der Fleischerei Bischofs in Waldfeucht, Brabanter Straße erhältlich. Vorbestellungen sind telefonisch unter 02455 / 1414 oder als E-Mail unter mgv.waldfeucht@t-online.de möglich.

Weitere Informationen über den Meisterchor MGV Cäcilia Waldfeucht und Termine finden sie im Internet unter: www.mgv-waldfeucht.de

Kommentar

You must be to post a comment.