19. Zentrale Jubilarehrung des Sängerkreises Heinsberg

Die 19. Zentrale Jubilarehrung des Sängerkreises Heinsberg findet am Sonntag, 05. März, ab 10.30 Uhr im Haus Sodekamp-Dohmen, Breite Str. 3, 41836 Hückelhoven-Hilfarth statt. Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Hückelhoven, Bernd Jansen, wird der Vizepräsident Recht des ChorVerbandes NRW, Herr Christoph Krekeler, gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern des Sängerkreises Heinsberg insgesamt 44 Sängerinnen und Sänger für langjährige aktive Singetätigkeit von 25 bis 70 Jahren ehren. Zwei Sänger werden für langjährige Vorstandsarbeit mit einer Plakette in Gold und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Einer Dirigentin wird für 25 jährige Chorleitertätigkeit eine besondere Ehrung des Deutschen Chorverbandes zuteil. Der Männergesangverein „Eintracht“ 1892 Hilfarth e.V. erhält für sein 125-jähriges Jubiläum und der Männergesangverein Teveren – Plums Quartettverein 1917 e.V. für sein 100-jähriges Vereinsjubiläum je eine entsprechende Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes.

Musikalisch umrahmt wird der öffentliche Festakt von dem gastgebenden Männergesangverein „Eintracht“ 1892 Hilfarth in Chorgemeinschaft mit dem MGV Borussia 1860 Baal, sowie den in der Stadt Hückelhoven beheimateten Kammerchor Altodijo e.V. Gäste sind herzlich willkommen.

Kommentar

You must be to post a comment.