Unsere „NEUE“ im 1. Alt

Anja

Nach einstimmigen Beschluss unseres Ensembles „chant du choeur changeant“ ist Anja aus vielen Bewerberinnen unsere “Neue” im 1. Alt. Somit sind wir wieder komplett mit 16 Sängerinnen.

Anja kommt aus Niederheide, ist eine leidenschaftliche Sängerin und eine Bernhardianerin (Schulzeit St. Bernhard Gymnasium Willich-Schiefbahn) die schon in der Vorzeit Erfahrungen im Schulchor und in anderen Chören gesammelt hat. Begeistert hat sie unser Ensemble wegen der musikalischen Vielseitigkeit in einem sehr hohen musikalischen Niveau. Die wöchentliche Probe ist für die berufstätige Mutter von zwei Töchtern ein sinnvoller und freudiger Freizeitausgleich zum täglichen Leben.

Wir freuen uns, dass Anja bei uns ist und wünschen ihr von Herzen eine gute Zeit bei und mit uns.

P.S.
Hier unsere nächste Veranstaltung:

Der alte und gleichzeit neue Vorstand des Sängerkreises Heinsberg

Michael Gornig (Vorsitzender), Josef Lemmen (Geschäftsführer), Thorsten Ueberdick (Schatzmeister), Detlef Albrecht (stellvertretender Vorsitzender), Gerd Passen (Beisitzer), Werner Gibbels (Ehrenvorsitzender) und Johannes Cremer (Beisitzer) Von Links nach Rechts

Benefizkonzert für die Ärmsten der Armen

Eine lohnenswerte Veranstaltung mit einem tollen und vielseitigem Programm.

Plakat

Musikalisches Frühlingsfest in Kempen

Der MGV 1968 Kempen veranstaltet am Sonntag, 02. April 2017, 14:30 Uhr in der Bürgerhalle Kempen ein musikalisches Frühlingsfest. Neben dem MGV Kempen werden sich an diesem Nachmittag der „Junge Chor“ Kreuzrath, sowie der MGV 1875 Dremmen mit schwungvollen Liedern präsentieren. Das Bundesschützen-Trommler-, Pfeifer- und Bläsercorps Kempen und Tanzgruppen der KG „Kemper Gröne“ sind weitere Garanten für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, sowie erfrischenden Getränken bestens gesorgt.

Presse „Chant du choeur“

Hier ein Artikel der Westdeutschen Zeitung (WZ) Willich vom 09. März 2017:

WZ Willich vom 09.03.2017


19. Zentrale Jubilarehrung im Rückblick

Hier geht es zum Presseartikel der Rheinischen Post

Hier geht es zum Presseartikel der Heinsberger Zeitung

Danke für die schöne und umfangreiche Berichterstattung!

19. Zentrale Jubilarehrung des Sängerkreises Heinsberg

Die 19. Zentrale Jubilarehrung des Sängerkreises Heinsberg findet am Sonntag, 05. März, ab 10.30 Uhr im Haus Sodekamp-Dohmen, Breite Str. 3, 41836 Hückelhoven-Hilfarth statt. Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Hückelhoven, Bernd Jansen, wird der Vizepräsident Recht des ChorVerbandes NRW, Herr Christoph Krekeler, gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern des Sängerkreises Heinsberg insgesamt 44 Sängerinnen und Sänger für langjährige aktive Singetätigkeit von 25 bis 70 Jahren ehren. Zwei Sänger werden für langjährige Vorstandsarbeit mit einer Plakette in Gold und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Einer Dirigentin wird für 25 jährige Chorleitertätigkeit eine besondere Ehrung des Deutschen Chorverbandes zuteil. Der Männergesangverein „Eintracht“ 1892 Hilfarth e.V. erhält für sein 125-jähriges Jubiläum und der Männergesangverein Teveren – Plums Quartettverein 1917 e.V. für sein 100-jähriges Vereinsjubiläum je eine entsprechende Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes.

Musikalisch umrahmt wird der öffentliche Festakt von dem gastgebenden Männergesangverein „Eintracht“ 1892 Hilfarth in Chorgemeinschaft mit dem MGV Borussia 1860 Baal, sowie den in der Stadt Hückelhoven beheimateten Kammerchor Altodijo e.V. Gäste sind herzlich willkommen.

Das macht uns stolz ……….

16722507_1419147608137669_7742140019880737339_o

Bei der finalen Abstimmung des besten Hits aus dem Jahr 2016 des Chormagazins „Im Takt“ steht „chant du choeur changeant“ uneinholbar mit STAIRWAY TO HEAVEN auf Platz 1 mit 589 Stimmen und 43 %. Weitere Titel von uns stehen auf Platz 4 – 7. Das macht uns sehr stolz. Wir arbeiten auch in 2017 wieder für unser Publikum und unsere Fans an vielen neuen, für Chöre ungewöhnliche Hits, die wir bald präsentieren werden.Vielen Dank für die, die für uns gevotet haben.
.
Hier noch einmal für Euch unser Sieger-Hit aus dem Jahre 2016:

.
Hier der Titel, der auf Platz 4 gekommen ist:

.
Danke auch für die vielen „Like’s“ (Gefällt mir) unserer Facebook-Seite.
https://www.facebook.com/chantduchoeurd.de/
Natürlich freuen wir uns auch über weitere „Like’s“ (Gefällt mir) der Seite.

Neujahrsshow 2017

Wir laden die Mitgliedschöre sowie deren Sängerinnen und Sänger unseres Sängerkreises Heinsberg bereits heute schon sehr herzlich zu unserer kommenden Neujahrsshow 2017 ein.

Nähere Informationen zu uns und zur Show gibt es: HIER


„Pop trifft Klassik!“ 2016

"Pop Trifft Klassik!

„POP trifft Klassik“ 2016

Herzliche Einladung zum Konzert am 05. November

Sehr geehrte Freundes des Chorgesangs, werte Sangesfreunde!

Der Männergesangverein Cäcilia Waldfeucht lädt sie zum Konzert am Samstag, 05. Nov. 20.00 Uhr in den Bürgertreff Waldfeucht, Brabanter Str. 32, 52525 Waldfeucht herzlich ein. Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Nach einem begeisternden Auftritt auf Einladung des Landesmusikrates bei der Geburtstagsparty „70 Jahre NRW“ in Düsseldorf freuen sich Dirigentin Hilde Ubben und die Waldfeuchter Sänger auf das Konzert „Popp trifft Klassik“ und Ihren Besuch.

In diesem Jahr ging unsere Einladung an die„Gemengde Zangvereniging Egelsheim“ aus Hegelsom in Nord-Limburg. Der Chor wird geleitet von John Wauben. Er studierte am Conservatorium in Aachen u. a. Posaune und Klavier sowie in Maastricht Gesang und verfügt über reiche Erfahrungen in der klassischen und modernen Musik. Mit ihm wurden die „Egelsheimer“ 2012 beim „Nederlands Korenfestival“ in ihrer Kategorie als bester Chor der Niederlande ausgezeichnet.

„Natürlich werden wir in dieses Konzert den für uns typischen Stil einbringen!“ meinte Hilde Ubben, auf das Programm von Waldfeucht angesprochen. So gliedert sich das Konzert in einen klassischen Teil mit romantischer Musik und in der zweiten Konzerthälfte erleben Sie die für den Waldfeuchter Männerchor typische moderne Literatur.

Überraschungsgäste gestalten ein Intermezzo und werden auch beim Konzertabschluss mit dabei sein. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt bei Hilde Ubben. Begleitet wird der Männerchor am Klavier von Anja Hendrikx.

Wie bei Freunden üblich, sind alle Gäste nach dem Konzert herzlich eingeladen, den Abend gemeinsam mit den Sängern und Sängerinnen ausklingen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen aus Waldfeucht

Ihre Waldfeuchter Sänger

Kontakdaten: Tel. 02455- 1414; mail: mgv.waldfeucht@t-online.de

Nutzen Sie unseren Bestellservice  zum Reserviern / Bestellen Ihrer Konzertkarten